FACEBOOK
  • Wix Facebook page

"Baseball und Softball in der Metropolregion Nürnberg."

ADRESSE

Turnverein 1877 Lauf e.V.

Am Haberloh 6

91207 Lauf an der Pegnitz

info@laufer-woelfe.de

LINKS

TV 1877 Lauf

BBSV - Bayerischer Baseball und Softball Verband e.V.

DBV - Deutscher Baseball- und Softballverband e.V.

© 2018 Raiffeisen Wölfe

Softball Landesliga 2014

July 14, 2014

Auch in dieser Saison ist die Damenmannschaft der Laufer Wölfe für den Spielbetrieb der Landesliga Nord gemeldet. Primäres Ziel ist, wie auch schon in der vergangenen Saison, die Nachwuchssuche sowie die Integration und Ausbildung neuer Spielerinnen.

 

Noch nährt man sich aus den Reihen vergangener Jahre mit Stammspielerinnen Kerstin Jandl, Katrin Römischer, Marlene Hagengruber, Katrin Engel, Svenja Lanzl, Katja Anspann, Nicole März und hoffentlich zukünftig auch bald wieder Tegan Coutts, die momentan eine Babypause eingelegt hat und Stefanie Herbst, die ein Semester im Ausland verbringt.

 

Susanne Distler, Nachwuchstalent aus der Jugend, gehört nun schon seit letzter Saison zum festen Kader und ist spielerisch eine große Bereicherung. Seit diesem Jahr ist sie im Kader der U16-Bayernauswahl. Sie ist zwar die jüngste Spielerin, kann aber durch ihr Können durchaus als Vorbild gezählt werden.

 

Erfreuliche Neuzugänge sind in dieser Saison Daniela Herbst, Elida Sitzmann und Saskia Ebersbach, die in diesem Jahr ihre ersten Softballerfahrungen sammeln. Ebenso Meredith Herrmann, die als gebürtige US-Amerikanerin, bereits dort gespielt hat.

 

Das Zusammenspiel aus erfahrenen Spielerinnen und Neuzugängen verläuft nach wie vor äußerst positiv und es ist erfreulich zu sehen, dass die Stimmung im Team um Spielertrainerin Katrin Römischer durchweg gut ist und ein gegenseitiger Austausch über Alters- und Leistungsgrenzen hinaus stattfindet.

 

Trotz diesem positiven Zuwachs gilt es auch weiterhin, neue Spielerinnen für die „Randsportart“ Softball zu begeistern, denn zahlenmäßig braucht die Damenmannschaft noch dringend mehr engagierte Mitspielerinnen.

 

Es gilt also nach wie vor die Devise: wer Lust hat, die Faszination der Sportart Softball mitzuerleben, ist herzlich eingeladen, bei einem Training mittwochs ab 18.30 Uhr am Haberloh vorbeizuschauen. Es sind alle Mädchen und Frauen willkommen! Bei Regenwetter findet in aller Regel kein Training statt. (kr)

Please reload